Auftakt Gastatelier 27.08.2021 um 20h in f.3


Die neue WACKERKUNST Gastkünstlerin
MAKIKO NISIKAZE
stellt sich und ihre künstlerische Arbeit anhand verschiedener Projekte vor.

WACKER GASTATELIER INFO
 

Die japanische Künstlerin MAKIKO NISHIKAZE arbeitet in den Bereichen Komposition, Performance und Video. Sie will ihren Aufenthalt im WACKERKUNST GASTATELIER unter anderem dazu nutzen, um ein Klangprojekt unter dem Titel „Lehre mich Hessisch“ zu realisieren, indem sie im Rahmen ihrer „Dialekte-Projekte“ (fremde) Sprachen als Klang wahrnimmt und zu Kompositionen verarbeitet.
Außerdem wird sie mit Video-Aufnahmen in der Umgebung von Wacker „Visuelle Kompositionen“ erabeiten.

 
|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
 
Mit freundlicher Unterstützung durch
WFI GbR Mühltal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.